Browse By

Category Archives: Termine

Neckar Entern!

21. Mai Neckar? Entern!

Noch immer ist nicht klar, wann in den nächsten Wochen die ersten Castoren in Obrigheim beladen werden sollen – und wann die CASTOR-Schiffe in Neckarwestheim zu ihrer ersten hochradioaktiven Fahrt ablegen werden. Wir bleiben wachsam und anhaltend stark in unserem Protest gegen diese riskanten und

Fahrradaktionstag

30.04.2017 NeckarXcastor – Fahrrad-Aktionstag

Auf dem Rad gegen den Neckar-Castor Das Schiff liegt in Neckarwestheim bereit, kann jederzeit nach Obrigheim fahren und die ersten Castoren laden. Doch noch fehlt die Transportgenehmigung. Wird diese von den Behörden erteilt, kann alles schnell gehen. Die nächste größere Aktion vor Ort ist eine

FBH

Veranstaltungsreihe: queer Riot! Im Klatsch!

20. März bis 2. April KLATSCH goes queerRIOT!   Montag, den 20. März 2017 um 20:30 h „I’m not whatever you think I am!“, Zoë Socanette von geschlechtlicher Selbstbestimmung zur ‘gender rebellion’ Geschlechtlichkeit wird in der Regel sehr einfach gedacht, ist aber tatsächlich sehr vielfältig

Verfolgung, Bürgerkrieg, Flucht,

09. März 2016: Verfolgung, Bürgerkrieg, Flucht – zur Situation der Frauen in Kurdistan, Syrien, Irak, Afghanistan und Pakistan

Bürgerkrieg, Unterdrückung, Verfolgung, Verschleppung, Vergewaltigung. Diesem Schicksal sind viele Frauen in Kurdistan, Syrien, Irak, Afghanistan und Pakistan ausgesetzt. Im Fokus der Veranstaltung stehen folgende Fragestellungen: Warum werden Frauen und Mädchen im Namen des Islam versklavt, gefoltert, vergewaltigt und ermordet? Wird der Islam missbraucht? Wie steht

Tschernobyl-Demo_2015_Philippsburg_TITELMOTIV+blau

24.04.2016 Tschernobyl – 30 Jahre und kein Ende…

Vor 30 Jahren ereignete sich der Super-Gau in Tschernobyl, radioaktive Wolken trieben über Europa. Eine 30 Kilometer Sperrzone und weitere Gebiete in der Ukraine und Weißrussland wurden für unbewohnbar erklärt, die radioaktive Ruine mit Beton und Stahl überdeckt. Der Sarkophag bröckelt, eine für 2005 geplante

strategische_einbindung

06. Juli 2015: Lesung von Michael Wilk “Strategische Einbindung”

“Strategische Einbindung. Von Mediationen, Schlichtungen, runden Tischen… und wie Protestbewegungen manipuliert werden. Beiträge wider die Beteiligung” 19.00 Uhr, Fragmente, Eltvillerstr. 2  Ob Flughafenerweiterungen, Kohleabbau, Bahnprojekte wie Stuttgart 21, Autobahnausbau oder Stromleitungstrassen – Proteste gegen Großprojekte nehmen zu. Offene Repression, Polizei und Justiz wirken als Durchsetzungsmethode