Category Archives: Flüchtlingspolitik

23.08.2018: ABSCHIEBUNGEN?!? NICHT MIT UNS!!!

Infoveranstaltung Bürger*innenasyl In Zeiten, in denen die Politik immer weniger Menschen Asyl gewährt, einen ganzen Kontinent versucht einzumauern und vermehrt Personen in Krieg, Not und Elend abschiebt ist es umso wichtiger ein Zeichen dagegen zu setzen, und zwar ein deutliches!!! Büger*innenasyl ist ein solches Zeichen.

29. September 2018: Aufruf zur antirassistischen Parade in Hamburg

Insgesamt 25 Busse werden aus ganz Deutschland nach Hamburg fahren. Auch Wiesbaden ist, genau wie im letzten Jahr, wieder mit dabei! Infos/Tickets: wu-wi@lists.riseup.net GEGEN ABSCHIEBUNG, AUSGRENZUNG UND RECHTE HETZE – FÜR BEWEGUNGSFREIHEIT UND GLEICHE RECHTE FÜR ALLE! Der 29. September 2018 ist schon jetzt der schönste

LEBEN RETTEN IST KEIN VERBRECHEN! Rede von Dr. Michael Wilk

Demonstration „Leben retten ist kein Verbrechen“ am 21.7.2018 in Stuttgart Es wird getrommelt und zum Kampf gerufen – für Heimat, Nation, die Wertegemeinschaft des christlichen Abendlandes. All dies sei bedroht und gälte es zu verteidigen. Die Mischung derer, die kämpferisch unter völkisch-nationaler Flagge unterwegs sind, beschränkt

19. April 2018: SOLIDARITÄT MIT ROJAVA / VORTRAG MIT DR. MICHAEL WILK

BERICHT ÜBER MEDIZINISCHE NOTHILFE, DIE SELBSTVERWALTUNG IN ROJAVA (NORDSYRIEN) UND DIE AKTUELLE SITUATION SEIT DER TÜRKISCHEN INVASION. Der Arzt und Anarchist Dr. Michael Wilk war seit 2014 mehrmals im umkämpften Nordsyrien und leistete dort medizinische Hilfe. Er berichtet in dem Vortrag über die Zusammenarbeit mit

20. Januar 2018, 15:00: Demo gegen den geplanten Abschiebeknast

Ende 2017 hat die hessische Landesregierung die Entscheidung getroffen, auf dem Gelände der JVA-Darmstadt das zentrale Abschiebegefängnis in Hessen einzurichten. Bis zu 50 Menschen sollen dort – ohne eine Straftat begangen zu haben – in Haft genommen werden, um sie anschließend abzuschieben. Sa. 20.01.2018 DEMONSTRATION

Demo am 6. Dezember 2017 gegen Sammelabschiebung

Anlässlich der geplanten Sammelabschiebung am 6. Dezember 2017 von Frankfurt nach Afghanistan wird zur Demonstration aufgerufen. 6. Dezember, 18:00 Uhr, Terminal 1, Abflug B, Flugahfen Frankfurt Seit dem 14.12.2016 wurden bereits 138 abgelehnte afghanische Asylbewerber in Sammelchartern nach Kabul abgeschoben, davon 13 Personen aus Hessen.

15.08.2017: Veranstaltung „Zivile Seenotrettung vor Libyen“

Eindrücke und Erfahrungen gesammelt auf einem Schiff von Sea-Eye e.V. Dienstag, 15. August 2017 ab 20 Uhr im AKU, Rüdesheimers. 19 Die gravierende Situation der Flüchtlinge, die über den Seeweg Europa erreichen wollen, ist vielen spätestens seit Ostern 2017 bekannt. Mehrere private Organisationen sind mit eigenen