Category Archives: Internationales

4. Bericht Rojava/Syrien von Dr. Michael Wilk

Dr. Michael Wilk 20. April 21 Haseke Nord/Ostsyrien Rojava  Dicht neben der Corona-Kinik Washokani befindet sich ein Camp für Geflohene. Hier leben 14.000 Menschen in Zelten unter widrigsten Bedingungen. Ebenfalls bei Haseke, Großstadt/Umland mit ca. 1 Million Einwohner*innen, liegt ein weiteres Camp, Serekaniye mit 11.000

3. Bericht Rojava/Syrien: Prothesenprojekt Qamislo

Dr. Michael Wilk, April 2021, Rojava Nord/Ostsyrien Danke! Ich übermittle hiermit erneut herzliche Grüße und Dank aus Rojava. Durch eure/Ihre solidarische Hilfsbereitschaft war es möglich erneut Geld an den Kurdischen Roten Halbmond (Heyva sor a kurd) kurdish-red-crescent zu übergeben. Die nunmehr insgesamt 51.400€  finden ihre

2. Bericht aus Rojava/Syrien von Dr. Michael Wilk

Dr. Michael Wilk 14.4.21 Haseke Nord/Ostsyrien #Rojava  Seit April steigen die Infektions- und Erkrankungsraten rapide. Ich bin in der Corona-Klinik des Kurdischen Roten Halbmonds in Haseke. Die Klinik wurde schon im Laufe des letzten Jahres eingerichtet um der Pandemie begegnen zu können. In der Not

Aktueller Bericht aus Rojava/Syrien von Dr. Michael Wilk

Dr. Michael Wilk, Qamislo/Haseke 13.4.2021 Die Anreise in die demokratische Föderation Nordostsyrien war unter Coronabedingungen noch komplizierter als gewohnt. Nun bin ich vor Ort, die Wiedersehensfreude mit den Freund*innen des kurdischen Roten Halbmonds (Hsak) ist groß. Seit 2014 unterstütze ich die Arbeit dieser NGO, die

Thessaloniki: Libertatia wiederaufbauen!

von Ralf Dreis Das 2018 von Nazihooligans niedergebrannte anarchistische Zentrum Libertatia in Thessaloníki wird wiederaufgebaut. Es soll ein lebendiges Bollwerk des antifaschistischen Kampfes werden. An der Geschichte des Hauses wird deutlich, dass Thessaloníki nicht immer so griechisch und christlich-orthodox war, wie Nationalisten behaupten. Seit dem

Veranstaltung zur aktuellen sozialpolitischen Situation in Griechenland

Donnerstag, 19. März 2020, 19:00 Uhr, forum, Café im Jugendkulturzentrum, Neckarpromenade 46, Mannheim    „Brot, Bildung, Freiheit“, die bekannteste Parole der Studentenbewegung gegen die Militärdiktatur in Griechenland (1967-74) kommt zu neuen Ehren, seit die konservative Partei Néa Dimokratía unter Kyriákos Mitsotákis am 19. Juli 2019 die Wahlen

02.11.2019 Rojava-Blockade am Frankfurter Flughafen

Auf dem Flughafen Frankfurt sind erneut die Schalter von Turkish Airlines blockiert worden. Eine ähnliche Aktion hatte bereits vor einer Woche stattgefunden. Mit einer Menschenkette vor den Schaltern der türkischen Fluggesellschaft Turkish Airlines ist im Frankfurter Flughafen der Widerstand gegen die Invasion in Nord- und

„Wir haben die Menschheit vor dem IS beschützt…“

„Andere haben Gesetze gemacht die Menschen und Krankenhäuser im Krieg schützen sollen und nun sind sie es, die die Gesetze nicht befolgen- es brennen unsere Krankenhäuser,  sie greifen die Krankenwagen an, ermorden unsere Mitarbeiter*innen und werfen sie in die Kanalisation“.  Cemila Heme  Co- Vorsitzende Kurdischer

Schwere Misshandlungen durch Invasionstruppen!

Der Wiesbadener Arzt Michael Wilk berichtet aus einem Krankenhaus in Nordsyrien von Patienten, die von den türkischen Invasionstruppen schwer misshandelt worden sind. Seit vier Tagen ist der Notfallmediziner Michael Wilk aus Wiesbaden in Rojava. Er ist Teil einer achtköpfigen internationalen Gruppe von Mitarbeiter*innen aus dem