All posts by AKU Wiesbaden

UNIONS FOR FUTURE KONFERENZ

Konferenz zu Systemwandel und Gewerkschaft 28.-29. Februar 2020 in Frankfurt/Main Klima, Digitalisierung, Gewerkschaften & Arbeitskampf 4.0 Wir leben in einem Zeitalter gigantischer Umwälzungen und Angriffe auf unser Leben. Täglich und nahezu ungebremst schreitet die Zerstörung unserer zentralen Lebensgrundlage – der Umwelt – fort. Während Hunderttausende

CASTOR-Alarm: Frühjahr 2020! Da bahnt sich was an!

Am Sonntag, den 02. Februar findet einen bundesweiter Aktionstag zu dem anstehenden CASTOR-Transport nach Biblis statt. Viele Menschen und Gruppen werden bundesweit mit Aktionen gegen den CASTOR-Transport und den nicht vorhandenen Atomausstieg protestieren. Die Aktionen werden vorab auf dieser Webseite bekannt gemacht. Mobi-Flugblatt zum Aktionstag

Solidarität mit unseren Genossen vom AKU-Wiesbaden und der FAU-Frankfurt!

Solidarische Gerichtsbegleitung am 13. Januar 2020 und Soli-Barabend am 17. Januar 2020  Am 23. März 2019 fand in Frankfurt die Demo: „NSU 2.0 den Prozess machen!“ statt. Anlass waren wiederholte Drohschreiben gegen die Frankfurter Anwältin Seda Başay-Yıldız, die mit „NSU 2.0“ unterschrieben waren. Başay-Yıldız hatte im Prozess gegen den

02.11.2019 Rojava-Blockade am Frankfurter Flughafen

Auf dem Flughafen Frankfurt sind erneut die Schalter von Turkish Airlines blockiert worden. Eine ähnliche Aktion hatte bereits vor einer Woche stattgefunden. Mit einer Menschenkette vor den Schaltern der türkischen Fluggesellschaft Turkish Airlines ist im Frankfurter Flughafen der Widerstand gegen die Invasion in Nord- und

Entschlossener Widerstand gegen die AfD ist legitim und notwendig!

Am 04.01.2018 hatte die AfD Wiesbaden eine öffentliche Veranstaltung im Hilde-Müller-Haus Wiesbaden durchgeführt. Eine größere Anzahl an Antifaschist*innen war vor Ort, um zu zeigen, dass die AfD ihr rechtes Gedankengut nicht unwidersprochen verbreiten kann.Gegen vier der Anwesenden wurde im Anschluss polizeilich ermittelt und Anklage erhoben.

„Wir haben die Menschheit vor dem IS beschützt…“

„Andere haben Gesetze gemacht die Menschen und Krankenhäuser im Krieg schützen sollen und nun sind sie es, die die Gesetze nicht befolgen- es brennen unsere Krankenhäuser,  sie greifen die Krankenwagen an, ermorden unsere Mitarbeiter*innen und werfen sie in die Kanalisation“.  Cemila Heme  Co- Vorsitzende Kurdischer

Schwere Misshandlungen durch Invasionstruppen!

Der Wiesbadener Arzt Michael Wilk berichtet aus einem Krankenhaus in Nordsyrien von Patienten, die von den türkischen Invasionstruppen schwer misshandelt worden sind. Seit vier Tagen ist der Notfallmediziner Michael Wilk aus Wiesbaden in Rojava. Er ist Teil einer achtköpfigen internationalen Gruppe von Mitarbeiter*innen aus dem

Die sogenannte Waffenruhe ist Propaganda!

Täglich werden Schwerverletzte von der ca. 20 Km entfernten Front gebracht. Die sogenannte Waffenruhe ist Propaganda. Die Türkei greift weiter an und setzt u.a. Drohen ein, die Menschen aus der Luft attackieren. Dr. Michael Wilk, 25.10.2019, Tal Tamir, Legerin Krankenhaus, Trauma Stabilisation Point.  Internationale Medizindelegation