Category Archives: Antifa

#Wi1704 Querdenken läuft nicht. Wir aber schon!

Am 17. April planen hunderte Rechtsextreme, Reichsbürger und Verschwörungsgläubige erneut den Marsch auf den hessischen Landtag. Schon bei ihrem letzten Aufmarsch am 13.03. in Wiesbaden versammelten sich mehrere Hundert Rechtsextreme des 3.Weges, der NPD und der AfD in Wiesbaden. Nur durch Glück kam es zu

19.02.2021 – HANAU IST ÜBERALL!

Kundgebung Wiesbaden: 16 Uhr Dernsches Gelände Liebe Leute,Fast ein Jahr nach dem 19. Februar in Hanau: Heute eine große Reportage im Spiegel, Titelseite und 7-seitige Beilage in der Frankfurter Rundschau, Titelseite auch in der Taz! https://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/die-hanau-protokolle-ueberlebende-des-attentats-berichten-ueber-ihre-entfremdung-von-deutschland-a-00000000-0002-0001-0000-000175304177https://taz.de/Ein-Jahr-nach-Hanau/!5748572/ Die starken Stimmen aus Hanau, die Angehörigen und Überlebenden

Mahnwache gegen die Bewegung ‚Querdenken‘

Samstag, den 21. November 2020 von 14.00 bis 17.00 Uhr Neuer Ort: BAHNHOFSPLATZ Die Mahnwache wurde von den OMAS GEGEN RECHTS WIESBADEN angemeldet. Kommt alle dazu! Schliessen wir uns dem Protest an! Den Querdenkern wurde der geplante Demo-Zug durch die Stadt nicht genehmigt, ebenso wenig wie

DEMONSTRATION

GEGEN RECHTE UND RASSISTISCHE STRUKTUREN IN DEN HESSISCHEN SICHERHEITSBEHÖRDEN WIESBADEN Samstag, 24. Oktober 2020 14 Uhr, Reisinger-Anlagen (gegenüber Hauptbahnhof) ————————————– Die jüngsten Fälle rassistischer Polizeigewalt und das Abfragen persönlicher Daten von Polizeicomputern im Zusammenhang mit NSU 2.0 haben erneut gezeigt, dass es sich nicht um

Der Wahn vor der Haustür:

OMAS GEGEN RECHTS haben für kommenden Samstag, den 12.09.20 um 14:00 Uhr am Hauptbahnhof eine Protestmahnwache angemeldet, gegen die Demo der Querdenker611/ Corona-Leugner*innen, die in den Reisinger Anlagen stattfindet. Schließen wir uns dem Protest an! Verschwörungsideologische Mobilisierung in Wiesbaden Seit Ende April treten auch in

Neuer faschistischer Drohbrief an Wiesbadener und Mainzer Einrichtungen – Wir lassen uns nicht einschüchtern!

Presseerklärung vom Bündnis gegen Rechts – 03.09.2020: Mit einem besonders widerwärtigen Versuch der Einschüchterung wurden erneut Drohbriefe ans Café Klatsch in Wiesbaden und ein weiteres kulturpolitisches Zentrum geschickt. Erneut wird damit ein solidarisches Miteinander und das mitmenschliche Zusammenleben direkt angegriffen.Dieses Mal ist ausdrücklich die breite

Ingelheim bleibt nazifrei!!!

Am Samstag, den 15.08.2020 um 14:00 Uhr wird die rechtsextreme Kleinstpartei „Die Rechte Südwest“ mit ihren Nazikamerad*innen erneut versuchen, die menschenfeindlichen Propaganda auf die Straßen Ingelheims zu tragen. Auch dem dritten Versuch, in Ingelheim ungestört zu laufen, dem Kriegsverbrecher Rudolf Hess zu gedenken und ihre