Absage der Information-und Mobilisierungsveranstaltung zum Castor-Transport am Sonntag, den 15.03.20

Wir haben uns nach reiflicher Überlegung entschlossen die Informations- und Mobilisierungsveranstaltung zum Castor-Transport am kommenden Sonntag im Cafe Klatsch aus Pandemiegründen nicht durch zuführen. Die Entscheidung zur Absage der Veranstaltung wurde uns dadurch erleichtert, dass der Bundesinnenminister Horst Seehofer den Atommülltransportes von Sellafield (GB) nach

Veranstaltung zur aktuellen sozialpolitischen Situation in Griechenland

Donnerstag, 19. März 2020, 19:00 Uhr, forum, Café im Jugendkulturzentrum, Neckarpromenade 46, Mannheim    „Brot, Bildung, Freiheit“, die bekannteste Parole der Studentenbewegung gegen die Militärdiktatur in Griechenland (1967-74) kommt zu neuen Ehren, seit die konservative Partei Néa Dimokratía unter Kyriákos Mitsotákis am 19. Juli 2019 die Wahlen

Eil-Petition: Humanitäre Krise in Griechenland // Pressemitteilung PRO ASYL

1.) Eil-Petition: Humanitäre Krise in Griechenland: Deutschland und Europa müssen Flüchtlingen Schutz bieten Bitte unterschreibt die Eil-Petition gleich hier: https://www.change.org/europasgrenze An der türkisch-griechischen Grenze trägt sich eine humanitäre Katastrophe zu: Nachdem der türkische Präsident Erdoğan die Grenze zu Griechenland geöffnet hat, haben sich tausende Flüchtlinge auf

Gedenken und Protest nach den rassistischen Morden in Hanau!

Zehn Menschen wurden letzte Nacht in Hanau getötet und weitere schwer verletzt.Wir trauern mit den Familien  und FreundInnen um die Opfer dieser rassistischen Morde.Wir sind wütend, dass so etwas in unserer Stadt passieren konnte.Wir sind wütend über die rechte Stimmungsmache, die solche Taten möglich macht.Wir

Prozess gegen Antifaschist*in – Aufruf zur solidarischen Begleitung am 08.April 2020 in Wiesbaden

Schon wieder ein Prozess, schon wieder in Wiesbaden. Schon wieder soll das „Recht“ der Rassist*innen und Faschist*innen auf ungestörten und reibungslosen Ablauf ihrer Aufzüge durch die versammlungsrechtliche Kriminalisierung antifaschistischer Proteste durchgesetzt werden. Was hat sich am 19.01.2019 in der Bahnhofstraße abgespielt? Eine Demonstration in gelben

Jetzt wird es heiß! Transportgenehmigung erteilt!

Aktuelles zum CASTOR_Alarm 2020 Das Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung (BASE) hat am 14.02.20 die erste Transportgenehmigung für den Rücktransport hochradioaktiver Abfälle erteilt. Genehmigt ist der Transport der hochradioaktiven Abfälle aus Sellafield zum Zwischenlager Biblis in maximal sechs Transportbehältern im Zeitraum vom 1.